Info

Rakete

Rakete

Sa 24. Jun 23:00 - So 25. Jun 12:00

Hive
Geroldstrasse 5
Zürich,  8005 Map

Disco & Tanzstube:
M.A.N.D.Y. (Get Physical Music/Berlin)
Bedouin (All Day I Dream, Supernature/New York City)
Renato Ratier (D-Edge/São Paulo)
Animal Trainer
Definition
Manon
Andreas Ramos

Lift off! Kosmonauten und Astronauten wissen wo sie heute hin müssen. Zu den Bienen nämlich. Weil hier wird heute wieder gestartrampt. Ganz ohne umweltverschmutzenden Treibstoff, dafür aber mit umso mehr antreibender Mucke aus fähiger Hand. Respektive aus fähigen Händen. Die stammen (auch) von M.A.N.D.Y., die mit Get Physical Clubmusikgeschichte geschrieben haben. Get Physical galt zeitweise als das wichtigste Label der elektronischen Welt, auch dank des damaligen Riesenrummels um Booka Shade und nicht zuletzt auch dank M.A.N.D.Y., die zeitweise fast wöchentlich in Zürich gastiert haben. Das Duo zählt auch heute noch zum Besten, was der Beats- und Bytes-Globus zu bieten hat. Neben M.A.N.D.Y. spielt hier auch Bedouin. Tamer Malki und Rami Abousabe sind Bedouin. Die beiden Brooklyn-based haben sich in den vergangenen Jahren ein eigenes musikalisches Universum geschaffen. Ihre Releases auf All Day I Dream und Supernature repräsentieren den aktuellen Groove New Yorks auf perfekte Weise. Dasselbe kann man über Renato Ratier und Sao Paolo sagen: Ratier, dem Hive seit etlichen Jahren verbunden, ist einer der ganz grossen Macher im Bereich des brasilianischen Nightlife und ein Globetrotter in Sachen Clubmusik. Neben den deutschen und überseeigen Gästen spielen hier Animal Trainer, Manon, Definition und Andreas Ramos.
... See MoreSee Less


Rakete OpenAir pres. The Lake

Rakete OpenAir pres. The Lake

Sa 17. Jun 13:00 - So 18. Jun 2:00

Horn Richterswil
Hornstrasse 5
Richterswil,  8805 Map

Sven Väth
Jackmaster
Adriatique
Adana Twins
Animal Trainer
Theo Kottis
Jimi Jules
Dario D'Attis
EZIKIEL (Official Page)
Kellerkind
Einzelkind
Reto Ardour
Nici Faerber
Manon Maeder
Rapha Ello
Vanessa Vanita Spolidoro
Merik & G.Stone


Willkommen am schönsten und grössten Beach-Tech-House-Day Event der Schweiz. Nach Seth Troxler 2015 und Jamie Jones 2016 steigt bereits die dritte The Lake-Edition mit sehr speziellen Gästen. Was für ein Traumwetter, direkt am See chillen oder zu wummernden Beats tanzen und dabei in der Ferne die Berge bewundern. Das ist kein Traum, sondern der Beschrieb des “Rakete Openair presents The Lake” auf dem schönsten Eventgelände der Schweiz. Das Happening findet am Samstag 17. Juni von 13 bis 02 Uhr direkt am Zürcher Seeufer statt und wird dem wundervollen Horn-Areal, als die Party Halbinsel schlechthin, wieder alle Ehre machen. Und sollte es der Wettergott wider Erwarten nicht gut meinen, so werden diverse Zelte als nötigen Schutz dienen. Die Hin- & Rückfahrt (inkl. Nachtzuschlag) im gesamten ZVV-Streckennetz ist im Ticket inklusive.
... See MoreSee Less

6840 interested  ·  2973 going
Rakete mit Mathias Kaden & Emanuel Satie

Rakete mit Mathias Kaden & Emanuel Satie

Sa 27. Mai 23:00 - So 28. Mai 12:00

Hive
Geroldstrasse 5
Zürich,  8005 Map

Disco & Tanzstube:
Mathias Kaden (Freude am Tanzen)
Emanuel Satietie (Get Physical Music)
Animal Trainer
EZIKIEL (Official Page)
Reto Ardour
Raphaello

Lift off! In Zeiten in denen beinahe wöchentlich Exoplaneten in habitablen Zonen entdeckt werden und in denen hier auf der Erde immer grössere Deppen immer mächtiger werden, sollte man sich noch intensiver mit Raketentechnik beschäftigen als sowieso schon. Und die lustigste aller Raketen ist nicht made by NASA sondern made by Bienen. Die hier, um genau zu sein. Auch im Mai gehört der allerletzte Samstag den Startrampigen mit Faible fürs Abschiessen (das von Raketen und bisweilen auch sich selbst). Im Cockpit sitzt auch Mathias Kaden von Freude am Tanzen. Der Mittdreissiger Kaden ist ein Tüftler vor dem Herrn und scheut sich auch nicht vor Kooperationen mit ganzen Sinfonieorchestern. Als Hälfte des Duos Hemmann & Kaden hat er sich, nebst seiner Solokarriere, ein zweites Standbein gebaut und mit dem Zweiergespann Stefanik & Kaden (mit Daniel Stefanik) gar ein drittes. Zu seiner Remixklientel zählen Greats wie Anja Schneider, Trentemoeller und Matthias Tanzmann. Emanuel Satie trägt nicht nur einen grossen Namen, er produziert auch Grosses. Der Berlin-based DJ’n’Producer veröffentlicht auf Knee Deep In Sound, Get Physical und Saved Records und das mit grosser Talententfaltung und ebensoviel Verve. Animal Trainer, Ezikiel, Reto Ardour und Raphaello astronautieren hier ebenfalls.
... See MoreSee Less

539 interested  ·  120 going
Rakete mit Edu Imbernon & Los Suruba

Rakete mit Edu Imbernon & Los Suruba

Sa 29. Apr 23:00 - So 30. Apr 12:00

Hive
Geroldstrasse 5
Zürich,  8005 Map

Disco & Tanzstube:
Los Suruba (Get Physical, Culprit, Suruba/Ibiza)
Edu Imbernon (Fayer, Culprit/Valencia)
Animal Trainer
DJ Le Roi
EZIKIEL (Official Page)
Sabb

Count to zero. Es ist April, April und auch in diesem Monat gehört der allerletzte Samstag der Rakete. Das war im Hive schon immer so und so wird’s auch noch eine ganze Weile lang bleiben. Und das ist auch gut so: Immerhin braucht der Lohn der eben frisch aufs Konto gekommen bist ja auch den perfekten Ort um ausgegeben werden zu können. Und perfekt wird das hier auch in jeder Hinsicht: Los Suruba, bestehend aus Delmar und Alvaro, stammen aus Spanien und musizieren seit rund anderthalb Dekaden gemeinsam. Ihr eklektischer Stil hat ihnen eine Residency an den Ants-Partys auf Ibzia eingebracht und ihnen Bookinganfragen aus aller Welt in den Briefkasten flattern lassen. Sie haben im Studio80 in Amsterdam gespielt, im Berliner Tresor, in der Londoner The Rhythm Factory und auch am Creamfields und am Benicassim standen sie auf der Bühne. Edu Imbernon aus Valencia pflegt eine Stiloffenheit wie nur wenige seiner Berufskollegen und veröffentlicht die Ergebnisse dieser musikalischen Neugier, sprich seine beeindruckend hervorragenden Produktionen, auf namhaften Adressen wie Bedrock oder Get Physical. Der Globetrotter in Sachen elektronischer Musik hat schon die Tanzflächen des Watergate, des Warung Beach, des D-Edge, der Fabric und vieler weiterer renommierter Clubs beschallt und nun kehrt er ins Hive zurück um die Raketebienen ordentlich auszulüften. Animal Trainer spielen hier ebenfalls und auch Nordsterns Le Roi, Ezikiel und Sabb mixen.
... See MoreSee Less

678 interested  ·  235 going
11 Jahre Rakete - Go For Gold

11 Jahre Rakete - Go For Gold

Sa 25. Mrz 23:00 - So 26. Mrz 23:00

Hive Zürich
Zürich,  8005 Map

11 JAHRE RAKETE - GO FOR GOLD
23:00 - 23:00

Disco & Tanzstube:
H.O.S.H. (Diynamic/Hamburg)
Thyladomid (Diynamic/Berlin)
Andreas Ramos
Animal Trainer
Dario D'attis
Definition
De La Maso
Ezikiel
Hug & Schiemann
Kellerkind
Lee Van Dowski
Manon
Raphaello
Reto Ardour
Sabb

Elf Jahre und immer noch die Trägerraketen voller Treibstoff. Das ist keine Selbstverständlichkeit: Üblicherweise bescheinigt man einem Partylabel so ca. 3 Jahre bevor ihm der Schnauf ausgeht. Einige schaffen es auf fünf, ganz wenige mal auf 10, aber echt nur wenige. Die Rakete gibt’s nun schon seit elf Jahren und damit beinahe so lange wie den Bienenstock selbst. Und noch wichtiger: Die Marke ist so erfolgreich wie eh und je. Das ruft nach einer ordentlichen Jubelfeier: H.O.S.H. heisst Holger Behn, stammt aus Deutschland und ist Teil der Diynamic- Familie um Solomun. H.O.S.H. sieht sich selbst als DJ im klassischen Sinne, als ein Clubfanatiker, der die Interaktion mit seinem Publikum, der Crowd vor den Boxen, liebt. Seine Sets sind denn auch nie vorgefertigte Werke ab Stange, sondern stets massgeschneidertes Dancefloor-Dynamit, das sich H.O.S.H. zusammen mit den Clubbern erarbeitet. Seine Veröffentlichungen, ob Remix-Arbeiten oder Eigenproduktionen, erscheinen auch auf so namhaften Adressen wie Kindisch, Get Physical, Supernature, Freerange, Dessous und Tsuba. 2010 ist sein Debütalbum erschienen: "Connecting the Dots ist eine Reise durch die Weiten von House und Techno und gilt vielen seiner clubmusizierenden Kollegen als Werk, das man unbedingt im Regal stehen haben muss. Aber auch seine Nachfolgewerke wie beispielsweise das aktuelle „Lunchtime“ sind das Hinhorchen mehr als wert. Neben dem Gast aus Hamburg spielen hier viele Clubmusiker die viel zur Erfolgsgeschichte der Rakete beigetragen haben und die dieses Label zu dem machen was es ist – ein Phänomen.
... See MoreSee Less

1348 interested  ·  494 going
Rakete im Schnee - Day Time Open Air am Arosa Electronica

Rakete im Schnee - Day Time Open Air am Arosa Electronica

Sa 18. Mrz 12:00 - Sa 18. Mrz 16:00

Hörnlihütte Arosa
Hörnli-Hütte, Arosa
Arosa,  7050 Map

EINMUSIK (Dj Set)
Animal Trainer
Kellerkind
Nici Faerber & Pablo Einzig

Komm mit uns in den Schnee, auf den Berg, in die Wunderschöne Hörnlihütte nach Arosa. Bei über 2500 Meter über dem Meer werden wir im Rahmen des Arosa Electronica Festival 12. - 19. März 2017 am Samstag Nachmittag draussen feiern. Mit der Gondel könnt ihr vom Dorf direkt zu uns fahren. Der Eintritt ist frei. Vergesst die Sonnencreme nicht und zieht euch warm an 🙂
... See MoreSee Less

962 interested  ·  241 going